Bei Scheidung den gleichen Anwalt?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (72 votes cast)
Das Ehepaar Schulz möchte sich einvernehmlich scheiden lassen. Da das noch verheiratete Paar sich über die Scheidung einig ist, möchten beide denselben Anwalt nehmen, da dieser den Eheleuten schon während der Ehe in Rechtsfragen immer kompetent zur Seite stand.


Leider ist es nach § 43 a der BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung) nicht zulässig, dass ein Rechtsanwalt für mehrere Parteien gleichzeitig in ein und derselben Sache tätig wird.
Um dennoch Kosten zu sparen ist es möglich, dass nur einer der Eheleute einen Anwalt mit die Scheidung beauftragt. Ratsam ist es jedoch allemal, dass sich die andere Partei anwaltlichen Rat bei einem anderen Rechtsanwalt einholt, und sich bezüglich der Scheidung beraten lässt

Quelle: (AdvoScheidung.de)

Leave a Reply