Koffer bei Flughafen Gepäckausgabe verschwunden

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (72 vote cast)
Die Eheleute Heinz und Helga Henne haben einen Urlaub in die Türkei gebucht. Nach dreiwöchiger Erholungszeit geht es nun wieder Richtung Heimat. Auf dem Flughafen in Berlin Schönefeld angekommen, warten nun beide an der Gepäckausgabe auf ihre zwei Koffer. Während Heinz seinen Koffer bereits hat, wartet Helga immer ungeduldiger. Ihr Koffer ist nicht dabei. Da beide zu erschöpft sind, fahren sie nun erst mal nach Hause und die Sache mit dem verschwundenen Gepäck gerät in Vergessenheit. Vier Wochen nach der Ankunft in Deutschland fällt Helga die Sache wieder ein und sie reicht Klage gegen den Luftfrachtführer ein.

In diesem Fall wird Helga keinen Anspruch auf Schadenersatz haben, da die Frist verstrichen ist. Ab dem Tag der Rückkehr gilt eine Frist von 21 Tagen, um die Mängelanzeige abzugeben. Geregelt sind die Angelegenheiten im BGB sowie in dem Montrealer Übereinkommen.

Quelle: (reiserecht-ratgeber)

Leave a Reply