Keine Strafe wenn ich mich selbst anzeige?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (72 vote cast)
Mario war 4 Jahre lang mit Kerstin in einer Beziehung. Kerstin hat sich nun von ihm getrennt, da sie sich in Conrad verliebt hat. Mario weiß, dass sich Conrad regelmäßig an den Wochenenden in der Dorfdisco aufhält und lauert ihm an einem Samstag gegen 4:00 Uhr früh auf dem Parkplatz der Disco auf. Als sich Conrad ihm nähert verprügelt er ihn so sehr, dass dieser ins Krankenhaus muss. Mario geht am nächsten Tag zur Polizei und zeigt sich selbst an. Der Polizist klärt Mario über die möglichen Folgen auf, aber Mario ist gelassen und sich sicher, keine Strafe erwarten zu müssen, da er sich selbst angezeigt hat.

Eine Absolution ist hier nicht möglich. Wer sich in Steuerhinterziehungsangelegenheiten selbst anzeigt, muss nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Dies gilt allerdings ausschließlich in Steuerangelegenheiten und nicht in diesem Fall.

Quelle: (Focus)

Leave a Reply