Darf man wegen einem Tier auf der Straße bremsen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (72 votes cast)

Kommt es aufgrund einer Bremsung wegen eines Tieres zu einem Auffahrunfall, so trägt derjenige, der gebremst hat, meist eine Teilschuld. In solchen Fällen wird in der Regel nun die nötigen Variablen betrachtet: Umgebung, Verkehrssituation, Größe des Tieres.

Quelle(anwalt.de)